Schwarzer Tee

Schwarzer Tee wird im Gegensatz zu grünem Tee während des Verarbeitungsprozesses fermentiert (Oxidationsprozess), daher erhält das Blatt seine kupferrote bis bräunliche Farbe. Die Geschmackspalette des schwarzen Tees ist vielfältig. Für Liebhaber weichblumiger, zarter Schwarztees empfehlen wir einen schönen Darjeeling oder nepalesischen Tee. Wer es ein bisschen kräftiger, aber trotzdem säureärmer bevorzugt, liegt mit einem Ceylon- oder Yunnan-Tee richtig. Für alle, die es gerne kräftig und malzig mögen, empfehlen wir unsere Assam-Tees.

77 Produkte